Zinksulfat

Wieso ist Zinksulfat im Tierfutter?

Zinksulfat besteht als dem Zinksalz der Schwefelsäure. Als Bestandteil und hochwertiger Rohstoff im Tierfutter kann es der Gesundheit, dem Wohlbefinden und der Vitalität des Tieres dienen, ist als Ergänzungsstoff im trockenen Futtermittel oder in Kauartikel zu finden. Bei letzteren fördert die angepasste Textur den Abrieb und stärkt die Zähne des Tieres, während funktionale Inhaltsstoffe wie Zinksulfate und Eukalyptusöl den antibakteriellen Effekt in der Mundhöhle bewirken. Dadurch kann der Kauknochen auch gegen Zahnprobleme helfen. 

Weiterführende Links:

Hundefutter: Nassfutter | Trockenfutter

Katzenfutter: Nassfutter | Trockenfutter