Lutein

Wofür ist Lutein im Tierfutter gut?

In vielen Tierfuttersorten findet sich auch Lutein. Es gehört zu den sekundären Pflanzenstoffen und ist ein Vertreter der Carotinoide bzw. natürlichen Farbstoffe. Durch die bioaktiven Substanzen hat es eine gesundheitsfördernde Wirkung und stimuliert das Immunsystem. Das ist nicht nur beim Menschen der Fall, sondern auch für Tiere interessant. Sie erhalten dadurch eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell, genauso können Erkrankungen am Auge verhindert oder behandelt werden. 

In der Natur ist Lutein stark verbreitet, besonders in gelbem und grünem Gemüse wie Spinat, Grünkohl, Petersilie oder Paprika. 

Weiterführende Links:

Hundefutter: Nassfutter | Trockenfutter

Katzenfutter: Nassfutter | Trockenfutter