Proteine

Was sind Proteine im Tierfutter?

Neben Kohlenhydraten und Fetten bilden die Proteine einen wichtigen Anteil im Tierfutter und dienen vor allen Dingen der Energiegewinnung, dem Aufbau und dem Erhalt der Körperfunktionen. Eiweiß oder Protein sind sehr komplexe organische Verbindungen, die sich wiederum aus Aminosäuren zusammensetzen. Enthalten sind sie in großen Mengen in Fleisch, Eier- und Milchprodukten. Es gibt sowohl tierisches als auch pflanzliches Protein. 

Proteine können vom Körper nicht direkt aufgenommen werden, sondern werden zunächst in ihre einzelnen Bestanteile zerteilt und zerlegt werden. Das führt bis zu der kleinsten Stufe der Aminosäuren. Der Vorgang wird durch körpereigene Enzyme bestimmt, die vor allen Dingen in der Bauchspeicheldüse hergestellt und im Darm verarbeitet werden. Proteine, die in Aminosäuren umgewandelt sind, werden absorbiert und gehen in den Blutkreislauf über. Die Weiterverarbeitung übernimmt im Körper dann die Leber. 

Weiterführende Links:

Hundefutter: Nassfutter | Trockenfutter

Katzenfutter: Nassfutter | Trockenfutter